Zürichsee Medien AG

Aktuell

2017

September Alle Aktivitäten der Zürichsee Werbe AG werden unter dem Brand «FACHMEDIEN» gebündelt und im Markt mit einem neuen CI positioniert.

2016

Dezember Die Zürichsee Werbe AG lanciert unter dem Brand «adlar – Smart Digital Business» eine Plattform für Publisher und Werbetreibende im B2B-Online-Markt.

2016

November Radio Zürisee investiert weiter in den digitalen Vertrieb seines Programms. Dieses ist neu in der gesamten Deutschschweiz lückenlos per DAB+ empfangbar.

2016

Oktober Die Zürichsee Werbe AG übernimmt per 1. Januar 2017 die Vermarktungseinheit «Fachmedien» von Ringier Axel Springer Schweiz. Der Bereich «Fachmedien» betreut im Auftrag von Drittfirmen, Verbänden und weiteren Organisationen erfolgreich die Vermarktung von Anzeigen in deren Zeitschriften, Onlineplattformen oder anderen Werbeträgern. Alle Mitarbeitenden der «Fachmedien» von Ringier Axel Springer Schweiz werden von der Zürichsee Werbe AG übernommen. Die führende Position im Schweizer Markt im Bereich der Vermarktung von Fachzeitschriften kann mit diesem Schritt weiter ausgebaut und gefestigt werden.

2016

August RADIO BERN1 lanciert das neue Produkt „RADIO BERN1 Instore Radio“ und versorgt als ersten Kunden das Einkaufszentrum Loeb in Bern, Biel und Thun mit dem Instore Musik-Channel.

2016

Juli Die Zürichsee Werbe AG betreut die neue Kunstbulletin Website artlog.net. artlog.net ist ein Informations-, Navigations- und Kommunikationsnetzwerk zu zeitgenössischer Kunst.

2016

März Die Zürichsee Werbe AG betreut neu den Anzeigenverkauf von «Context - Das Magazin für mehr Erfolg im Beruf» des Kaufmännischen Verbandes. Das monatlich erscheinende Magazin mit eigenen Ausgaben in der Deutsch- und Westschweiz stellt den Menschen in den Mittelpunkt, bietet reale Einblicke in die Berufswelt und gibt Tipps für Karriere, Weiterbildung und vieles mehr.

2016

Februar RADIO BERN1 verzeichnet im 2. Halbjahr 2015 mit 112'900 täglichen Hörern in der Deutschen Schweiz einen neuen Rekord. In der Stadt und Region Bern (KG10) ist RADIO BERN1 mit täglich 64'000 Hörern das meistgehörte Privatradio (Mediapulse, 15+, Mo-Fr, 24h).

2015

Juni „Slide my City"
Wenns rutscht, dann flutschts: Radio Zürisee bringt den längsten Rutschspass der Schweiz diesen Sommer exklusiv nach Richterswil, Glarus, Uster und Zürich. Mit der eigenen, 200 m langen, aufblasbaren Rutschbahn kommt der Trend aus den USA nun definitiv in die Schweiz!
Die Eventserie startet am 1. August 2015 in Richterswil und tourt via Glarus und Uster (provisorisch) nach Zürich, wo im Rahmen des Knabenschiessens beim Albisgüetli gerutscht wird. Also, Badehose einpacken und dabei sein!

   

2015

Juni Theodor Gut III tritt nach 44 Jahren als Verwaltungsrat, nach 34 Jahren als Geschäftsleiter und nach 24 Jahren als VR-Präsident zurück.

2015

Juni Radio Zürisee neuer Medienpartner des FC Zürich.
Mit Beginn der Vorbereitungsphase zur Fussballsaison 2015/16 haben der FC Zürich und Radio Zürisee eine neue, exklusive Radiopartnerschaft abgeschlossen. Der Traditionsverein und der Privatsender freuen sich sehr auf die künftige Zusammenarbeit. Radio Zürisee wird bereits vor Beginn der kommenden Saison im Rahmen einer Themenwoche mit spannenden Hintergrundgeschichten über den FC Zürich berichten und begleitet das Geschehen um das runde Leder in der Stadt Zürich während der ganzen Saison hautnah.

2015

Februar RADIO BERN1 schliesst das Jahr 2014 mit guten Hörerzahlen ab. Im 2. Halbjahr 2014 hörten täglich 100‘500 Personen in der Deutschen Schweiz den Sender. In der Stadt und Region Bern (KG10) liegt RADIO BERN1 mit täglich 57‘800 Hörern vor seinem Mitbewerber Radio Energy Bern (Mediapulse, 15+, Mo-Fr, 24h).

2015

Januar Die Zürichsee Werbe AG betreut neu die Anzeigen von „TEC21“, „TRACÉS“ und „archi, den offiziellen Organen des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA in deutscher, französischer und italienischer Sprache. „TEC21“ ist die grösste Planerfachzeitschrift der Schweiz für Architekten, Ingenieure, Planer, Projektleiter und öffentliche Verwaltungen. “TEC21” erscheint 40x pro Jahr mit einer Auflage von 12’000 Exemplaren.

2014

Dezember Der 66-jährige Theodor Gut tritt von der operativen Leitung der Zürichsee Medien AG zurück und konzentriert sich auf das Verwaltungsratspräsidium. Als Nachfolger per 1. Januar 2015 ernannte der Verwaltungsrat Dr. Beat Lauber. Lauber ist seit 25 Jahren in leitenden Funktionen im Verlagsgeschäft tätig und belegte hohe Führungsfunktionen bei Curti Medien, Ringier und der NZZ Mediengruppe.

2014

Dezember Die Schulthess Juristische Medien AG übergibt der Zürichsee Werbe AG die Vermarktung ihres Zeitschriftenportfolios, unter anderem die Titel „Schweizerische Juristen-Zeitung“, „Schweizerische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzmarktrecht“ und „Arbeitsrecht“.

2014

November Die Belcom Radio AG, an welcher die führenden Privatradios Zürisee, Bern1, 24, Argovia, 32, Pilatus, FM1 und Basilisk beteiligt sind, nimmt ihren Betrieb auf. Die neue Unternehmung will als partnerschaftlicher Mitbewerber im Vermarktungsgeschäft die Stellung der Gattung Radio stärken und insbesondere das Segment Sonderwerbeformen intensiver bearbeiten.

2014

November Die Zürichsee Werbe AG verkauft die Anzeigen für die Schweizer Ausgabe von Falstaff. Falstaff steht für schönes Essen, Wein, Reisen und Genuss. Die Zeitschrift erscheint acht Mal jährlich in Österreich, Deutschland und seit November 2014 mit einer Auflage von 40‘000 Exemplaren auch in der Schweiz. Damit ist Falstaff das stärkste Genuss-Medium im deutschsprachigen Europa.

2014

Oktober Kunsthaus Zürich, das offizielle Magazin für Mitglieder des Vereins Zürcher Kunstgesellschaft, beauftragt die Zürichsee Werbe AG mit der Anzeigenvermarktung. Das Magazin erscheint vier Mal jährlich und geht schweizweit an über 20‘000 Kultur- und Kunstliebhaber. 

2014

September RADIO BERN1 nimmt den UKW-Sender Mühleberg in Betrieb und schliesst damit Empfangslücken im Raum Aarberg, Kerzers, Laupen, Freiburg.

2014

September RADIO BERN1 wertet das Nachmittags- und Abendprogramm mit neuen Programmgefässen und einer Doppelmoderation in der Drivetime auf.

2014

August Überleben im Wald - ein erfolgreiches Projekt von Radio Zürisee. Eins mit der Natur werden hiess es während zehn Tagen für Radio-Zürisee-Moderator Roger Rhyner und fünf Freiwillige. Nur mit einem Messer und wetterfester Kleidung ausgestattet, suchten die Teilnehmer Nahrung, machten Feuer ohne Streichhölzer und bauten sich eine Schlafunterkunft. Die Teilnehmer kamen im kalten und regnerischen August an ihre physischen und psychischen Grenzen. Hier geht es zum Audiotagebuch und zum Videotagebuch.

2014

Juni Dr. Beat Lauber und Dr. Walter Rüegg werden neu in den Verwaltungsrat der Zürichsee Medien AG gewählt. Lauber ist selbständiger Unternehmer und gehörte 2002 - 2009 der Gruppenleitung der AG für die Neue Zürcher Zeitung an. Rüegg war 1999 - 2009 Direktor von Schweizer Radio DRS.

2014

Mai RADIO BERN1 freut sich ein Jahr nach Sendestart über 14% mehr Tageshörer.

2014

Mai RADIO BERN1 erhält einen neuen Verwaltungsrat mit starker Bern-Verankerung. Neu in den VR gewählt sind: Bala Trachsel (Bern), Adrian Haas (Bern), Christian Wasserfallen (Bern), Stefan Niedermaier (Bern) und Walter Rüegg (Niederscherli). 

2014

Januar RADIO BERN1 ist auch im 2. Halbjahr 2013 erfolgreiche unterwegs. Im Vergleich zum 2. Halbjahr 2012, als der Sender noch Capital FM hiess, stieg die Nettoreichweite in der Deutschen Schweiz um 14% auf 101‘600 tägliche Hörerinnen und Hörer. In der Stadt und Region Bern liegt RADIO BERN1 vor seinem Mitbewerber Radio Energy Bern.

2013

Dezember Radio Zürisee ist seit dem 1. Dezember mit einer UKW-Frequenz im Baregg-Tunnel aufgeschaltet. Damit ist auf der A3 bzw. A1 ein ununterbrochener UKW-Empfang von Landquart bis Aarau möglich. 

2013

Dezember RADIO BERN1 ist neu in der Region Bern-Biel-Freiburg-Solothurn auf DAB+ empfangbar. Am 1. Dezember haben die Sender Bantiger und Bötzingerberg ihren Betrieb aufgenommen. Bis Mitte 2015 wird das Sendernetz in dieser Region weiter ausgebaut.

2013 

Dezember  Seit dem 1. Dezember sendet Radio Zürisee über die DAB+-Sender Rigi, Geuensee (LU), St. Chrischona  (BS), Valzeina (GR), Rüthi-Bismer (Rheintal), Bantiger (BE) sowie Orvin (BE) und versorgt damit grosse Teile der Deutschschweiz. 

2013

November Radio Zürisee feiert am 1. November seinen 30. Geburtstag. Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kehren diesen Herbst an das Mikrophon des Seesenders zurück, so Tagesschau-Moderatorin Cornelia Bösch, SRF-Radiochef Robert Ruckstuhl oder TV-Sportexperte Stefan Bürer.

2013

August Das Radio-Zürisee-Jubiläums-Open-Air ging Mitte August in Rapperswil mit Pegasus, Baschi, Anna Rossinelli, Seven, Marc Sway, Hecht und weiteren Top-Acts höchst erfolgreich mit rund 6000 Besuchern an jedem Konzertabend über die Bühne.

2013

August RADIO BERN1 ist erfolgreich gestartet. Erste repräsentative Hörerzahlen zeigen einen Hörerzuwachs im Konzessionsgebiet Region Bern von 16% auf 66'600 tägliche Hörer und eine Steigerung in der Deutschen Schweiz um 11% auf 103'000 tägliche Hörer. 

2013

Juli Radio Zürisee erreicht im ersten Semester 2013 täglich 223‘400 Hörerinnen und Hörer. Mit diesem Rekordwert ist Zürisee die Nr. 3 der Schweiz. Radio Bern1 baut seine führende Stellung in der Region Bern mit 59‘500 Tageshörerinnen und –hörern weiter aus.

2013

Mai Th. Gut tritt nach 30 Jahren aus dem Verwaltungsrat von Radio Zürisee zurück. Seine Nachfolge im Präsidium tritt Dr. Urs Wickihalder (Neerach) an, der auch dem Verwaltungsrat der Zürichsee Medien AG angehört.

2013

April Capital FM heisst neu RADIO BERN1. Der Berner Sender hat neue Studios in Betrieb genommen und Auftritt wie Programm grundlegend überarbeitet.

2012

November Radio Zürisee nimmt den Sendebetrieb auf DAB+ auf.

2012

Juni Mit der Wahl von Katharina Viana und Philip Gut in den Verwaltungsrat der Zürichsee Medien AG wird die vierte Generation Gut in die Unternehmensleitung einbezogen.

2012

Mai Das Berner Hauptstadtradio Capital FM geht von Tamedia an die Zürichsee Medien AG über.